DGL: Stahlberger Herren kämpfen am Sonntag um den Heimsieg – Zuschauer sind herzlich willkommen!

VON IN 2017 , , ,

WillySchniewind_Mannschaft

DGL: Stahlberger Herrenmannschaft kämpft am Sonntag für den Heimsieg – Zuschauer sind herzlich eingeladen!

Die Ausgangslage ist klar – am vierten Spieltag der „Deutschen Golf Liga“ wollen die Herren des GC Stahlberg auf heimischer Anlage die positive Entwicklung fortsetzen. Nach dem Aufstieg im Willy-Schniewind-Pokal können die Stahlberger Herren mit Hilfe eines Heimsiegs als Tabellenführer in den letzten Spieltag im GC Werl gehen. Die Tabelle nach drei Spieltagen sieht wie folgt aus:

GC Brückhausen – 11 Punkte (192 Schläge über CR)
GC Castrop-Rauxel – 11 Punkte (201 Schläge über CR)
GC Stahlberg – 10 Punkte (185 Schläge über CR)
GC Nordkirchen – 10 Punkte (213 Schläge über CR)
GC Werl – 3 Punkte (363 Schläge über CR)

Rund um den Heimspieltag hat die Mannschaft verschiedene Aktionen für Mitglieder und Zuschauer vorbereitet und freut sich rege Beteiligung am Spielfeldrand. So fährt die Club-Gastronomie um Frau Becker mit attraktiven kulinarischen Angeboten auf und als besonderes Highlight spendiert die Mannschaft ab 15 Uhr 50 Liter Freibier für die Zuschauer.

Gegenüber dem dritten Spieltag wird es kleine personelle Veränderungen geben. So wird neben den etablierten Stammkräften Christopher Riemer, Jörg Duppré, Andreas Schomaker und Julius Grygiel auch Leistungsträger Jan Hanisch wieder ins Team zurückkehren. Um die verbleibenden drei Startplätze bewerben sich Philip Brocker, Julian Frochte, Detlef Treschan und Peter Troschel. Die schwere Entscheidung, wer die offenen Plätze übernimmt, wird wahrscheinlich erst kurzfristig vor dem Spieltag getroffen.

Das Heimspiel beginnt am Sonntag, den 23.07.2017 um 10:00 Uhr an Tee 1, der letzte Flight wird gegen 16 Uhr auf der letzten Bahn erwartet.

Wir wünschen der DGL Herren Mannschaft für das Wochenende auf heimischer Anlage viel Erfolg!