NRW-Meisterschaften am Golfclub Stahlberg!

VON IN 2021 , , ,

Golfclub Stahlberg richtet NRW-Meisterschaften aus.

Am kommenden Wochenende, 18. und 19. September, werden auf unserer Anlage die NRW-Meisterschaften der Altersklasse (AK) ab 30 Jahren ausgetragen.

In dieser Altersklasse sind etliche Athleten am Start, die entweder über Bundesliga-Erfahrung verfügen oder sogar noch aktiv in der 1. Bundesliga der Deutschen Golf Liga spielen. So auch Titelverteidiger Christopher Huvermann, der mit Handicap -2,9 als amtierender deutscher Meister AK30 antritt und beim GC Hösel fester Bestandteil der Bundesliga-Mannschaft ist. Auch der nominell größte Konkurrent wird 2022 wieder in der 1. Bundesliga spielen. Felix Wartenberg (Handicap -3,2) hat mit dem Marienburger GC gerade den Wiederaufstieg in die Beletage des deutschen Golfsports geschafft.

Als Lokalmatadoren können Jörg Duppré, Andreas Schomaker und William Demke ihr Heimrecht und Platzkenntnis in die Waagschale werfen. Die Stahlberger gehen mit ebenfalls guten Handicaps in diese Meisterschaften. Insgesamt sind neun Herren mit einem Handicap besser als Null gemeldet. Die Leistungsdichte ist also sehr hoch.

Bei den Damen ist Titelverteidigerin Katharina Brackschulze die einzige Athletin mit einem Handicap unter Null. Die Spielerin des GC Hösel geht mit Handicap -2,3 als Favoritin in das Turnier.

Der Eintritt bei diesem hochklassigen Turnier ist frei. Wir würden uns freuen, wenn zahlreiche Zuschauer unsere teilnehmenden Spieler und auch die Gäste unterstützen. Zudem sind helfende Mitglieder z. B. als Starter gern gesehen. Wer Interesse hat, aktiv zu helfen kann sich am Freitag gern im Sekretariat bei Anja Hake melden.

Natürlich freuen wir uns sehr, das Event ausrichten zu dürfen. Mit diesem gehen jedoch Einschränkungen für den Golfplatz und die Driving Range einher, für die wir um Ihr Verständnis bitten:

Freitag, 17.09.2021
Die Platzrichter des Golfverbandes NRW bereiten den Platz für die beiden Wettspieltage vor. Auf den Spielbahnen kann es zu kurzen Wartezeiten bzw. Arbeiten kommen. Unser Greenkeeping-Team wird im späten Nachmittag noch auf dem Platz unterwegs sein und die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden ihre Proberunden absolvieren. Die „oberen“ Abschlagsflächen auf der Driving Range sind komplett für die Athleten der Meisterschaft gesperrt – unsere Mitglieder können die Abschlagsflächen vor der neuen Range-Halle nutzen. Ggf. sind die Carts noch von den Platzrichtern und Spielleitern belegt.

Samstag, 18.09.2021
Der Golfplatz ist am Tee 1 bis 15:00 Uhr und am Tee 10 bis 18:00 Uhr gesperrt. Im späten Nachmittag kann es auf einigen Bahnen durch Pflegemaßnahmen unseres Greenkeeping-Teams zu kurzen Wartezeiten kommen. Die „oberen“ Abschlagsflächen auf der Driving Range sind komplett für die Athleten der Meisterschaft gesperrt – unsere Mitglieder können die Abschlagsflächen vor der neuen Range-Halle nutzen. Ggf. sind die Carts noch von den Platzrichtern und Spielleitern belegt.

Sonntag, 19.09.2021
Der Golfplatz ist am Tee 1 bis 15:00 Uhr und am Tee 10 bis 18:00 Uhr gesperrt. Die „oberen“ Abschlagsflächen auf der Driving Range sind komplett für die Athleten der Meisterschaft gesperrt – unsere Mitglieder können die Abschlagsflächen vor der neuen Range-Halle nutzen. Ggf. sind die Carts noch von den Platzrichtern und Spielleitern belegt.

Wir freuen uns auf einen sportlichen Wettkampf und hochklassiges Golf!

Für Rückfragen steht Ihnen unser Club-Sekretariat gerne zur Verfügung.