DGL: Das blaue Auge – Stahlberger Erste Herren Mannschaft belegt zum Liga-Auftakt den dritten Platz.

VON IN 2018 , ,

Das blaue Auge: Stahlberger Erste Herren Mannschaft belegt zum Auftakt der deutschen Golfliga (DGL) den dritten Platz.

Die Stahlberger 1. Herren Mannschaft kam am Sonntag beim Saisonstart auf der Par 72 Anlage des GC Osnabrück Dütetal mit einem blauen Auge davon. Der GC Stahlberg musste sich hinter dem Gastgeber Osnabrück (5 Punkte, mit 50 Schlägen über CR) und dem GC Nordkirchen (4 Punkte, mit 74 Schlägen über CR) mit dem dritten Platz bei einem Gesamtergebnis von 95 Schlägen über CR begnügen. Der GC Peckeloh (2 Punkte, mit 123 Schläger über CR) und der GC Westerwinkel (1 Punkt, mit 124 Schlägen über CR) konnten trotz der schwachen Leistung auf sicherer Distanz gehalten werden.

Mit dem schlechtesten Teamergebnis der letzten drei Jahre ist der Auftakt auf dem Papier zwar misslungen, aber durch die Regelungen der DGL (Punkte der Spieltagplatzierungen sind wichtiger als Gesamtergebnisse) hat die Mannschaft im Vergleich zum Vorjahr sogar einen Punkt gut gemacht.

In den nächsten Wochen geht es direkt Schlag auf Schlag weiter. Zunächst müssen die Männer zum zweiten Spieltag auf die Anlage des GC Nordkirchen. Eine Woche später wartet die große Herausforderung in der dritten Liga des Willy-Schniewind-Mannschaftspokals auf heimischer Anlage.

Ermittelt wird die jeweilige Spieltagplatzierung mit Hilfe eines 18 Loch Einzel-Zählspiels. Die besten sieben Ergebnisse werden dafür addiert zu einem Gruppenscore (Schläge über Par/ CR). Dieser dient als Indikator für die jeweilige Spieltagplatzierung.

In der DGL gibt es für jeden der fünf Spieltage je nach Platzierung Punkte, d. h. der Erstplatzierte eines Spieltages erhält 5 Punkte, der Zweite 4, der Dritte 3 usw. – die Punkte werden fortlaufend aufaddiert. Am Ende der fünf Spieltage werden alle Punkte der Tagesplatzierungen addiert und der Tabellenführer darf den Gang in die Oberliga antreten, während die Plätze vier und fünf den Gang eine Klasse tiefer in die Gruppenliga antreten müssen.

Mit folgender Aufstellung trat der GC Stahlberg an:
Jörg Duppré (86, 14 über CR), Andreas Schomaker (80, 8 über CR), Jan Hanisch (77, 5 über CR), Julius Grygiel (89, 17 über CR), Julian Frochte (90, 18 über CR), Philip Brocker (90, 18 über CR), Jonas Jarosch (87, 15 über CR) und William Dempke (93, 21 über CR).

Das nächste DGL-Spiel findet am 27.05.2017 im GC Nordkirchen statt.

Falls Sie die Mannschaft finanziell oder sachlich bei Ihren Zielen unterstützen möchten, wenden Sie sich doch an den Mannschaftskapitän oder ans Sekretariat im Club.