Die OFFENEN 2020: Heike Sahm holt Bruttosieg beim offenen Damenturnier.

VON IN 2020 , , ,

Die OFFENEN 2020: Heike Sahm holt Bruttosieg beim offenen Damenturnier.

Dienstags ist Ladiesday – auch bei den OFFENEN 2020 bleibt das so und 22 Damen des Golfclub Stahlberg ließen sich bei herbstlichem Wetter die gute Laune nicht nehmen! Die 18-Loch Stableford, die von der Firma Egri Autoaufbereitung präsentiert wurden, standen als drittes offenes Turnier auf dem Spielplan und wurden gut angenommen.

Auf halber Strecke gab es zur Freude der Golferinnen und zur Ablenkung von den Regenschauern, die zwischendurch immer wieder auftraten, Kaffee und Pflaumenkuchen und es konnte sich gestärkt werden. Am Ende der Runde, auf der es auch 2 Sonderwertungen gab, freuten sich alle Damen auf einen gemeinsamen geselligen Abend, der mit der Ehrung der Siegerinnen durch den Präsidenten Christoph Maaßen und Spielführer Jörg Duppré eingeläutet wurde.

Wir gratulieren herzlich den Siegerinnen, die sich über tolle Präsentkörbe von „Tante Malchen“ und Gutscheine für E-Cart-Freifahrten freuen konnten:

1. Brutto: Heike Sahm

1. Netto: Christine Mörtenkötter
2. Netto: Sonja Bölling
3. Netto: Friedel Hagen

Longest Drive: Heike Sahm
Nearest to the Pin: Sabine Linka

Die offene Turnierwoche im Lippetal ist im Besonderen für Gäste sehr attraktiv – für ein Startgeld von 45 EUR inkl. Greenfee, Rundenverpflegung, Halfway und einem gemeinsamen Abendessen können die Spielerinnen und Spieler darauf verlassen, dass der Platz zwischen Hamm, Ahlen und Beckum in bester Vorbereitung mit tollen Spielverhältnissen aufwartet. Fünf Wettspiele, darunter unterschiedliche Modi vom klassischen Einzel über einen Vierer bis hin zum geselligen 2er-Scramble als Abschlussturnier, stehen während der „OFFENEN 2020“ in sieben Tagen auf dem Plan!