Hunde auf dem Golfplatz Stahlberg.

VON IN 2021 , ,

Hunde auf dem Golfplatz Stahlberg.

Grundsätzlich darf ein Hund in der Woche und (neu seit September 2021) auch am Wochenende an der Leine mitgeführt werden. Fragen Sie sich bitte vorab, ob Ihr Hund den Strapazen einer Golfrunde auf unserem Platz gewachsen ist. Berücksichtigen Sie die Wetterverhältnisse und ggf. starke Sonneneinstrahlung und schätzen Sie Fähigkeiten Ihres Hundes auf der Golfrunde richtig ein.

Nachfolgende Regeln sollen das Mitführen für alle Mitglieder unbeschwert machen …

– Anmeldung. Bitte melden Sie die Begleitung Ihres Vierbeiners vor der Runde im Sekretariat an.
– Leinenpflicht. Ihr Hund muss stets an der Leine geführt werden.
– Rücksichtnahme. In einem gemeinsamen Flight mit anderen Golfern respektieren Sie bitte, dass die Begleitung eines Hundes ggf. nicht erwünscht ist.
– Verunreinigungen. Es sollte selbstverständlich sein, dass die Hinterlassenschaften umgehend beseitigt werden. Die Mitnahme von Gassi-Beuteln ist verpflichtend. Sollten Sie einmal die Beutel vergessen haben, hilft unser Sekretariat weiter.
– Turniere. Das Mitführen Ihres Hundes während eines Wettspiels ist nicht erlaubt.
– Haftung. Sie haften für Schäden, die Ihr Hund gegenüber Mensch und Material auf dem Platz anrichtet. Auf Verlangen des Clubs (Sekretariat) muss eine Tierhalter (Hunde)-Haftpflichtversicherung nachgewiesen werden.
– Tabu: Auf den Grüns, im Clubhaus und im Restaurant ist das Mitführen von Hunden nicht gestattet.
– Bei berechtigten Beschwerden über das Verhalten Ihres Hundes müssen wir Sie bitten, Ihre Runde mit Hund zu beenden.

Wir wünschen Ihnen schönes Spiel auf der gemeinsamen Golfrunde!